top of page

Ruderzentrum Richterswil

Ausgangslage

Das Bootshaus des Seeclub Richterswil (SCR) ist beinahe 40 Jahre alt, sanierungsbedürftig und genügt in vielfacher Hinsicht den heutigen Anforderungen nicht mehr.

Das Projekt

Der Ruderclub will das bestehende Bootshaus umbauen, erweitern und zu einem Ruderzentrum aufwerten.

Mit dem Projekt Ruderzentrum Richterswil will der SCR die Infrastruktur modernisieren und erweitern, um für die kommenden Jahrzehnte gerüstet zu sein.

Dabei soll u.a. die Basis für das Para-Rowing (Rudern für Behinderte) geschaffen werden.

Der vergrösserte Clubraum soll auch Dritten (insbesondere anderen Vereinen, aber auch Firmen) für Versammlungen zur Verfügung stehen.

Alle Details zum Projekt finden Sie hier.

Virtueller Rundgang

In diesem Video kann das neue Ruderzentrum schon vor dem Bau erlebt werden (Stand Baueingabe).

Kosten und Finanzierung

Das Kostendach wurde auf Fr. 2.6 Mio festgelegt.

​​

Finanzierung v7.jpg

Unter Berücksichtigung der zugesicherten und bereits vorhandenen Mittel ergibt sich ein Betrag von rund Fr. 1 Mio, den der Seeclub noch beschaffen muss.

Unterstützen auch Sie das Projekt Ruderzentrum Richterswil

Der Seeclub hat zwar eigens für den Umbau Vermögen aufgebaut und wird so viele Eigenleistungen wie möglich erbringen. Dennoch kann der Ruderverein die hohen Kosten nicht allein tragen und ist auf grosszügige Gönner angewiesen.

Dürfen wir auch auf IHRE Unterstützung zählen? Herzlichen Dank!

Im Spenden-Barometer sehen Sie den aktuellen Stand der Gönnerbeiträge.

Die Gönnerliste finden Sie hier.

Ereignisse

bottom of page